News

Projekt „Tiki Temple“ und neuer Anstrich der Klinik

Das Femdom Empire ist längst kein kleines Privatstudio mehr, sondern die Alternative zu Berlin und Dresden. Bekannt als privates Rockabilly SM Studio erfüllt das Anwesen kein Klischee. Dient nicht der Abfertigung. Schon der Aussenbereich wirkt einladend und gemütlich, die Tiki Bar ergänzt die Vorliebe für 50´s und Leo. Ein Haus wird nie fertig, aber um voran zu kommen braucht es viel Zeit, Kreativität und Mut, Ideen zu entwickeln, aber noch mehr Investition, diese auch umzusetzen. Kaum ist der Deckenbalken eingebaut, an dem ein Flaschenzug Fesselspiele und Hängebondage im „Tiki Temple“ noch komfortabler macht, werden die Möbel frisch bezogen und eine neue Tapete ausgewählt. Inwieweit sich die Klinik mit der Renovierung verändert, wird noch nicht verraten.

In den nächsten Wochen wird das Ergebnis präsentiert…

~ Es wird wild im Femdom Empire ~

Die Kreativität einer Domina erkennt man an der Einrichtung ihres Studios.

Latex, Latex, Latex

~ Vakuumbett ist jetzt beheizt – für besten Komfort ~